Home / FAQ / Welche Unterschiede gibt es im Vergleich zum Abbruchhammer?

Welche Unterschiede gibt es im Vergleich zum Abbruchhammer?

Nun, der rabiate Name „Abbruchhammer“ sagt es bereits: Dieser ist für gröbere Arbeiten gedacht. Eher Außenfassaden und schweres Mauerwerk sind damit zu bearbeiten.

Der Stemmhammer dagegen ist eher für Arbeiten geeignet wie leichte Mauern, Fließen, Beton usw. Durch die kleineren Meißel lassen sich auch detaillierte Dinge abreißen. Nicht immer muss also großes Gerät aufgefahren werden. Sie möchten eine Wand begradigen oder Ihr Badezimmer verändern? Dann ist der Stemmhammer genau das richtige.

Das Gewicht ist ausschlaggebend bei längerem Einsatz: Circa 7 bis 11 Kilogramm lassen sich auch nach einer Stunde noch heben. Eine gute Alternative also. Achten Sie auf Leistung, Ausstattung und für was Sie das Werkzeug einsetzten möchten.

Siehe auch

Welche Energie bringt ein Stemmhammer auf?

Um diese Frage zu beantworten, muss man zunächst den Begriff „Hub“ klären: Ein Hub ist …