Home / FAQ / Wie funktioniert ein Stemmhammer?

Wie funktioniert ein Stemmhammer?

Als kleiner Bruder des Abbruchhammers steht er fast in nichts nach: Der Stemmhammer bricht Beton, Stein und ähnliche Materialien. Sind Mauern verstärkt wird es schon schwieriger.

Grundsätzlich bestehen auch zum Bohrhammer Unterschiede. Denn die Arbeitsweise ist eine andere: Typisch für einen Stemmhammer ist ein pneumatisches oder elektrisches Schlagwerk. Das geht jeweils einher mit Stößen, und nicht mit Drehungen. Sicher kennen Sie auch die Bezeichnung Schlagbohrer – da ist es ähnlich.

Es bringt übrigens nichts, wie verrückt auf den Stemmhammer zu drücken. Die Kraft wird dadurch nicht weitergegeben. Halten Sie das Werkzeug fest – aber nicht mehr. Das jeweilige Modell benötigt gegebenenfalls ein wenig länger für einen Steinblock. Haben Sie Geduld.

Siehe auch

Welche Energie bringt ein Stemmhammer auf?

Um diese Frage zu beantworten, muss man zunächst den Begriff „Hub“ klären: Ein Hub ist …